DIENSTE

E&EoD ist vor allem ein Dienst, den der Nutzer ausschliesslich über unsere App des Smartphones wahrnimmt. Dieser Dienst leistet 24/7 die Bereitschaft auf Abruf für Anfragen bereit zu sein.

MEHR …

HILFSMITTEL

Multimediale Smartphones mit der Möglichkeit, eine spezifische Applikationslogik zu implementieren, ist ein ideales Hilfsmittel, Behinderungen Hör- und Sehbehinderter situativ zu überwinden.

MEHR …

SPRACHEN

Übersetzungen sind bei Sehbehinderten in die Landessprache und bei Hörbehinderten von der regionalen Gebärdensprache in eine Landessprache erforderlich.

MEHR …

PARTNERSCHAFTEN

Wir suchen Investoren und Partner in der Schweiz und der gesamten EU Region zur Mitnutzung des Dienstes. Wir glauben genauso wie unsere Investoren und Partner, dass E&EoD ein einzigartiger Dienst mit der höchsten Zufriedenheit der Hör- und Sehbehinderten ist.

SMART – DESIGN

Sensible, Modular, Autonomous, Reliable Technology, kurz SMART-Design hat sich als zukunftsweisend durchgesetzt. Die wesentlichen Merkmale sind die Mittel und Verfahren, die die innere, sowie die äussere Qualität des Produkts ausmachen.

EXZELLENZ

E&EoD ist ein DICEE Produkt und meint: Deep, Intelligent, Complete, Elegant, Emotive. Mit seinen hoch adaptiven Geräte- und Diensteigenschaften erzeugt es eine dementsprechende Erfahrung beim Kunden. Einmal erfahren, wird er nicht mehr ohne es sein wollen.

Wir arbeiten mit Organisationen und Trägern zusammen, die bereits Hör- und Sehbehinderte erfolgreich unterstützen und liefern ihnen und unseren Kunden den qualitativ bestmöglichen Dienst.

Fragen Sie uns
E–Mail an uns

Das Wohlergehen und die Integration von Hör-und Sehbehinderten ist so wichtig –
ON DEMAND, ANYTIME, ANYWHERE.

PERSONEN

ARBEITSSCHWERPUNKTE

VERANTWORTLICHKEIT

Christoph B. Meyer

Christoph B. Meyer

… ist Managing Partner der Blue Chips Informatik AG. Sein Schwerpunkt liegt im ICT Business Consulting. Er ist spezialisiert auf Projekte in Behörden und Verwaltungen und ICT-Accessibility Projekte. Er ist zusammen mit Alireza Darvishy Gründer des Venture Swiss Accessibility Partners. E&EoD hat seinen Ursprung dort. 

Er ist Gründer von E&EoD.

Verantwortlich:

  • Unternehmensrahmen, Statuten
  • Investoren (zus. mit Frank H. Ritz)
  • Finanzen
  • Partner, Franchise
Frank H. Ritz

Frank H. Ritz

… ist Geschäftsführer der Ritz Engineering GmbH. Sein Schwerpunkt ist ICT Consulting: Agilität, Projekt Management, Prozess Analyse, Requirements Engineering, Methoden, Vorgehensmodelle, Entwicklungsvorhaben. Er hat mehrere Unternehmen in Deutschland und der Schweiz mitgegründet, ist Patent-Mitautor im Energiesektor und aktiv, methodische Ansätze in öffentlichen Verwaltungen zu verbessern. 

Er ist Gründer von E&EoD.

Verantwortlich:

  • Geschäftsführung E&EoD a.i.
  • Lösung & Entwicklung a.i.
    • Konzeption
    • Entwicklung
    • Releases, Rollout
… Sichtung der aktuellen Unterlagen und Rücksprache mit Experten im Bereich Design for All/User Experience kann, ich für den BSVÖ sagen, dass das E&EoD eine Verbesserung der Unterstützungsmöglichkeiten für unsere Mitglieder
bieten kann.
“Wir arbeiten seit nunmehr 3 Monaten an E&EoD mit. Als … Verband …”
... Verband